Bis unser Shop komplett funktionstüchtig ist, kontaktieren Sie uns bitte über E-Mail. - FlowerFlame@lenne-schule.de

1. Maße markieren
Mithilfe einer selbstangefertigten Schablone zeichen wir die Maße der Seitenteile auf das Restholz.
2. Restholz zersägen
Mit einer Kreissäge sägen wir die Seitenstücke aus dem Restholz heraus.
3. Bestandteile abhobeln & schleifen
Alle Bestandteile werden über das Hobeln auf die richtige Tiefe gebracht. Das Schleifen gibt dem Pflanzenkasten eine glatte Oberfläche.
4. Bestandteile verbinden
Die fünf Bestandteile verbinden wir mit kleinen Schrauben. Zusätzlich sind sie zusammen geklebt.
5. Bestandteile zusammenhalten
Mit Schraubzwingen werden die fünf Bestandteile im Klebeprozess an ihrer Stelle gehalten.
Hier kaufen!
Voriger
Nächster